Oldtimerfahrt ins Blaue

Im offenen Wagen durch die Lande fahren

Auf jeden Fall Luxus pur: eine Cabrio-Fahrt durch Deutschlands schönste Gegenden © Nostalgie-Autos Oldtimervermietung (2), Timeline Images (1)

Mit den Menschen ist es wie mit den Blumen:
Sie brauchen nicht nur Wasser, sondern auch Sonne.

Julius Langbehn (1851-1907)

Schließen Sie für einen Moment lang die Augen! Erinnern Sie sich an Marilyn Monroe, wie sie sich im Sommer 1956 an einen schwarzen Cadillac lehnt und dem Fotografen keck zuzwinkert. Der Motor startet anschließend mit einem dunklen Brummen und es geht auf in Richtung Landstraße. Goldene Weizenfelder ziehen langsam vorbei. Elvis Presley singt „I’ve Got a Woman“ im Autoradio und der Sommer scheint nie enden zu wollen. Im offenen Cabrio fahren war zur Zeit des Wirtschaftswunders weltweit ein besonderer Luxus. Wir lassen diesen Vergangenheitstraum mit einer Oldtimerfahrt ins Blaue wieder aufleben!

Oldtimerfahrt ins Blaue erleben

Kommen Sie mit uns deshalb ein Wochenende lang auf Oldtimerreise durch die Mecklenburgische Seenplatte, in die bayerische Alpenregion, durch das Moseltal oder in das Märkische Land. Wir kümmern uns um Ihren bequemen Transport mit Fahrer in einem echten Oldtimer der 50er-Jahre. So können Sie sich im Rolls-Royce fühlen wie zum Beispiel Grace Kelly nach ihrer Hochzeit mit Prinz Rainier III. in Monaco.

Ausflug mit einem Oldtimer-Bus

Oder laden Sie beispielsweise Ihre Wochenendgäste dazu ein, an Ihrem Erlebnis teilzuhaben, indem Sie einen 1950er-Oldtimerbus auswählen, anstelle des Viersitzer-Oldtimers. Für alle Enthusiasten gibt es wiederum den „Oldtimer-Selbstfahrrabatt“ und auf jeden Fall eine Karte mit markierten Sehenswürdigkeiten als Orientierungsmöglichkeit. Dieses Angebot planen wir gerne nach Rücksprache.

Hotel-Resorts mit außergewöhnlichem Flair

Als besonderes Highlight kombinieren wir für Sie die beste Urlaubsregion der Saison mit dem besten Hotel-Resort. Das komfortable Hotelangebot gilt für drei bis vier Tage inklusive Halbpension. Am ersten Tag gibt es bei gutem Wetter ein Sommerpicknick am See oder auf einer Wiese, am zweiten Tag ein amerikanisches BBQ mit Cocktailbar (Drinks im Stil der 50er-Jahre: Tom Collins, Pink Squirrel, Rum Runner, Blue Hawaii) und am dritten Tag ein Sonntagsfrühstück mit regionalen Spezialitäten.

 

Wir haben Ihnen ferner eine kleine Auswahl an Fahrrouten und Naturorten für Ihr Entspannungs-Wochenende zusammengestellt:

Fahrrouten und Naturorte

Weinstraße entlang der Mosel und Loreley-Felsen

Entdecken Sie die Heimat des Piesporter Goldtröpchens! Die Mosel-Loreley verfügt zudem über den einzigen Weinberg Europas, der ausschließlich mit dem Boot zu erreichen ist. Zwischen Piesport, Minheim und Wintrich wird unter anderem eine seltene Weinrebe abgebaut, die zu einem köstlichen Tropfen verarbeitet wird. Am zweiten Tag besuchen Sie die Stadt Cochem mit ihrem mittelalterlichen Stadtkern. Besuchen Sie weiterhin das Wahrzeichen der Stadt: eine romantische Reichsburg, deren Wurzeln zurück bis in das Jahr 1100 reichen. Sie liegt auf einem Bergkegel und erinnert mit ihren Spitztürmen an das Schloss Neuschwanstein.

 

Vom Kesselberg zum Starnbergersee

Ursprünglich als Motorrad-Tour gedacht, führt diese Route im Oldtimer vom Kesselberg zwischen Kochelsee und Walchensee über das Würmtal nach Starnberg. Auf der Kesselbergstraße gibt es eine historische Zwischenstation, an der eine Marmortafel-Replik aus dem Jahr 1492 zu entschlüsseln ist, die Herzog Albrecht IV. von Bayern gewidmet wurde.

Mehrere Aussichtspunkte auf der Strecke

Es gibt zwischendrin mehrere Aussichtspunkte mit Blick einerseits auf den Kochelsee und andererseits auf das Alpenvorland. Anfang des 20. Jahrhunderts fanden auf der öffentlichen Straße die ersten „Kesselbergrennen“ mit 60 Motorrädern und 80 Rennwagen statt – Vehikel, die heute als Museumsoldtimer dienen könnten. Am Starnberger See angekommen werden Sie anschließend auf die beschauliche Roseninsel übersetzen und dort eine sonnige Zeit verbringen.

 

Süd-Nordroute über die Mecklenburgische Seenplatte

Die Oldtimerstrecke entlang einiger der schönsten Seen von 1000 Gewässern Mecklenburg-Vorpommerns führt von Röbel/Müritz über Göhren-Lebbin und Malchin nach Neubrandenburg. Sie ist des Weiteren gespickt mit historischen Highlights:

In Röbel/Müritz entdecken Sie zum Beispiel zwei Backstein-Kirchen aus dem 13. Jahrhundert: St. Marien und St. Nicolai. Der Ivenaker See mit Seerosenteich und 1000-jähriger Eiche ist danach ein geeigneter Ort für ein Sommer-Picknick. Im Zeitreisepark Göhren-Lebbin können Sie die Stadtgeschichte am Fleesenseer-Land nachvollziehen und sich außerdem im Naturschutzgebiet Blücherscher Bruch erholen.

Mecklenburgische Geschichte erleben

Zu einem der Sternmomente der mecklenburgischen Geschichte gehört auf jeden Fall das gotische Kalensche Tor und die Johanneskirche aus dem 15. Jahrhundert. Vom 67 Meter hohen Kirchturm haben Sie dann die beste Aussicht auf die Altstadt mit den beiden restaurierten Stadttoren, dem Wasser- und dem Fangelturm sowie der Stadtmauer. Schließlich besuchen Sie die Kulturstadt Neubrandenburg, die Stadt mit vier Toren am Tollensee. Genießen Sie beispielsweise einen Drink an einem der Strandbäder oder machen Sie eine Fahrradrundfahrt um den Tollensesee. Dieses Oldtimer-Angebot gilt für vier bis fünf Sommertage.

 

Weitere Sommerangebote in der Saison 2018. Details auf Nachfrage

  • Die deutsche Märchenstraße der Gebrüder Grimm von Hanau im Kinzigtal bis nach Bremen
  • Eine Herrenhaustour in Hannover und Umgebung
  • Mitsommerremise in Mecklenburg-Vorpommern
  • Durch den Teutoburger Wald mit Kriegerdenkmal zur Porta Westfalica
  • Am Rheinufer entlang bis zu den Bonner Rheinauen

Foto © pixabay.com 2018

Natürlich gehört zum gelungenen Sonntagsausflug noch etwas mehr dazu. Daher haben wir weitere Programmpunkte im Angebot:

  • Sektempfang vor dem Hotel
  • Souvenir aus Holz und der Überraschungspräsentkorb „Sommergrün“
  • Weinprobe mit ausgewählten Tropfen aus der Region entsprechend der Empfehlung unserer Winzerexperten
  • Käseplatte mit regionalen Molke-Produkten
  • Ausleihgrammophon mit Schallplatten und Musik der 1950er-Jahre
  • Schöne Erinnerungsfotos durch einen professionellen Fotographen
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
4 Tage für 2 Personen - ab 1779 €

September 2019